Ferienhaus Melanie

Home

Willkommen im Gästehaus "Melanie"

Das privat geführte Gästehaus "Melanie" in Nentershausen bedeutet Urlaub im Werratal in traumhafter Lage. Malerische alte Städtchen und Fachwerkdörfer, stolze Burgen und geheimnisvolle Ruinen, eingebettet in sanfte Hügellandschaften prägen unsere Region. So weit das Auge reicht, erstrecken sich die Wälder des Richelsdorfer Gebirges, wo in alter Zeit schon emsiger Bergbau betrieben wurde.


 

Im Land der Wälder und Burgen

Die Geschichte des Ortes ist überall greifbar: alte Fachwerkhäuser, der Gutshof, das landgräfliche Jagdschloss, das Bergbaumuseum und die 600 Jahre alte Dorflinde umgeben die Dorfkirche mit ihrem barock ausgemalten Gewölbe und dem mittelalterlichen Turm. Darüber erhebt sich die Tannenburg zwischen den Baumwipfeln, ein Besuch der „lebendigen Burg“ sollte in Ihrer Urlaubsplanung nicht fehlen. Im Ortskern finden sie Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie.

weiter

Nentershausen ist ein Wandertouren-Paradies

Fels, Wasser, die Wurzeln mächtiger Bäume und immer wieder überraschende Aus- und Weitblicke bieten die Wanderwege rund um die Gemeinde. Auch der Werra-Burgensteig Hessen hat hier seinen Anfangs- bzw. Endpunkt.
Wir freuen uns, dass Sie über das Internet den Weg zu uns in eine der schönsten Urlaubs- und Erholungsregionen Deutschlands gefunden haben.

weiter


 


 

Sehenswürdigkeiten in der Region

Tannenburg

Ein begehbares Bilderbuch des Mittelalters erwartet den Besucher an jedem Sonntag zwischen Mitte März und Ende Oktober.

 

Wartburg

Die Burg ist Weltkulturerbe und wohl die bekannteste deutsche Burg. Sie war Sitz der Landgrafen von Thüringen und Wohnstatt der heiligen Elisabeth.

Monte Kali

Der Monte Kali ist ein ganz besonderer Berg. Er ist aus fast 150 Millionen Tonnen Salz künstlich aufgeschüttet und bis über 200 Meter hoch.

Festspiele

Die Bad Hersfelder Festspiele finden alljährlich von Mitte Juni bis Anfang August in Bad Hersfeld statt. Das „Salzburg des Nordens“ ist dadurch auch überregional bekannt


 

Anfahrt